Rolls-Royce Ghost – Mehr Zeitmaschine als Auto?

Ist das teuerste Auto auch automatisch das beste? Wenn man eine Runde Autoquartett spielt, ist die Antwort auf diese Frage recht einfach. Denn meistens sind die teuren exotischen Autos auch die, mit den man die meisten Stiche schafft. Wenn man sich die reinen Daten des Rolls-Royce Ghost anschaut, so hat dieser sicher nicht die schlechtesten Chancen beim Quartett. Aber wie schlägt sich der Rolls-Royce Ghost in der Realität?

In diesem Podcast erfahrt ihr was mir nach zwei Wochen Testfahrt mit dem Rolls-Royce Ghost in Erinnerung geblieben ist und warum ich glaube, dass er vielleicht eine Zeitmaschine sein könnte.

Bilder Rolls Royce Ghost

Rolls Royce Ghost Interieur

Wie im Podcast erzählt ist der Rolls-Royce Ghost wirklich was ganz besonderes. Ich habe auf Mobilegeeks wieder einen ganzen Artikel zu dem Wagen geschrieben, denn ihr euch auf jeden Fall mal durchlesen solltet wenn ihr euch für den Wagen interessiert.

Rolls-Royce Werbung

In dem Zusammenhang habe ich gerade auch eine Werbung gesehen die zwar zu dem Rolls-Royce Phantom ist, aber sicher dem Ghost auch gut zu Gesicht steht.

Wie gesagt mir wird der Wagen lange in Erinnerung bleiben. Außerdem wird sich bald für mich die Gelegenheit ergeben wieder einen Rolls-Royce zu testen, dann aber als Cabrio. Ihr könnt sicher sein, da wird es auch einen Podcast zu geben.

Die Bilder sind wie immer von Jonas Speck der mal hoffentlich bald sein Portfolio bearbeitet.

Schreib einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.