BMW i8 Roadster – Hommage

Der BMW i8 Roadster ist meiner Meinung nach ein Auto das seiner Zeit voraus war. Ich konnte den Wagen 2 Wochen lang testen und nutze die Gelegenheit für einen kleinen Nachruf auf den BMW i8.

Ja ich weiß wir hatten den BMW i8 Roadster bereits einmal hier im Podcast. Aber die Erfahrungen nach 2 Wochen Test und das wie ich finde phänomenale Video sind für mich Grund genug den Wagen noch einmal hier aufzugreifen.

Vor allem weil ein, wie ich finde, phänomenales Video entstanden ist.

„BMW i8 Roadster – Hommage“ weiterlesen

Audi RS Q8 – Ausfahrt zu Starbucks

Ich konnte den Audi RSQ 8 testen und war extrem überrascht. Erwartet hatte ich ehrlich gesagt ein eher unvernünftiges Auto, um so überraschter war ich als ich dann ein echten Allrounder kennengelernt habe.

Mit 600 PS – 22 Zoll großen Rädern und einer ganzen Menge an technischen Finesse rüttelt Audi an den Pfeilern der Physik. 3,8 Sekunden von 0-100 km/h und 13,7 s bis auf 200 km/h sind schon beeindrucken Vortriebswerte. Ähnlich gut ist dank Keramik Bremsscheiben die Verzögerung. Aber Längsbeschleunigung ist etwas das leicht zu erreichen ist und sogar auch Elektroautos ohne weiteres hinbekommen. Unglaublich wird es was der Audi RS Q8 an Querbeschleunigung ermöglicht.

Aber bei einem RS Q8 erwartet man natürlich solche Fahrwerte, was ich persönlich nicht erwartet hatte war die hohe Alltagstauglichkeit des RS Q8.

In den Shownotes gibt es noch mehr Bilder und Infos zu dem RS Q8.

„Audi RS Q8 – Ausfahrt zu Starbucks“ weiterlesen

Ferrari F8 Tributo – Bilster Berg

Ein Fahrevent mit Ferrari auf einer Rennstrecke, dass klingt nach einer Menge Spaß, aber auch Arbeit. In dem Podcast erzähle ich ein wenig aus dem Nähkästchen wie es zu der Einladung gekommen ist und was mich besonders beeindruckt hat.

Ferrari gehört ohne Frage in den Olymp der Autohersteller. Wenn man dann noch mit dem Wagen auf die Rennstrecke gelassen wird und dann quasi noch eine Carte Blanche bekommt, dann zeugt das davon, wie sehr Ferrari von seinem eigenen Produkt überzeugt ist. Getreu dem Motto wo gehobelt wird, da fallen Späne, dass gilt auch für Heckdiffusor aus Carbon.

In den Shownotes gibt es wie immer noch mehr Bilder, Videos und weitere Informationen.

„Ferrari F8 Tributo – Bilster Berg“ weiterlesen

MBUX Hyperscreen im EQS und ein wenig S-Klasse

Der vollelektrische Mercedes EQS hat Mercedes kommt mit einem Hyperscreen. Der Name ist Programm und auf fast 2,5 m² verbaut Mercedes 3 Displays und einiges an Technik. Wir sprechen drüber und erinnern uns an die S-Klasse und vergleichen ein wenig.

Mercedes-EQ. MBUX Hyperscreen

In den Shownotes gibt es die Bilder zum dem imposanten Hyperscreen sowie einige weitere Informationen und Videos.

„MBUX Hyperscreen im EQS und ein wenig S-Klasse“ weiterlesen

Jahresrückblick 2020 – (Danke – Highlights – Aussicht)

Das ist der Jahresrückblick zu dem Jahr 2020. In diesem Podcast möchte ich mich zu einem bei einigen wichtigen Personen Bedanken, gehe auf meine Highlight aus dem Jahr 2020 ein und gebe einen persönlichen Ausblick auf das Jahr 2021.

In den Shownotes fasse ich noch mal einiges zusammen und möchte mich auch noch mal ausführlich bei den verschiedenen Leuten Bedanken.

Außerdem sind einige Highlights dort verlinkt und auch meine Aussicht für 2021

„Jahresrückblick 2020 – (Danke – Highlights – Aussicht)“ weiterlesen

Rolls-Royce Ghost – Ein Kunstwerk

Im September hat Rolls-Royce die neue Generation des Ghost vorgestellt. Ich habe bereits die Gelegenheit bekommen den Wagen 5 Tage lang zu testen. Laut Rolls-Royce wurde der New-Ghost von Grund auf neu erarbeitet, nur der Regenschirm und die Emily sind gleich geblieben.

Ein Motto für den Ghost war „Post Opulence“ was auf den ersten Blick vielleicht etwas schwer zu glauben sein dürfte, da der Ghost Rolls-Royce gewohnt wuchtig und imposant auftritt.

In den Shownotes gibt es den Link zu dem Podcast als Video und außerdem wie immer einige weitere Bilder und Hintergrundinformationen.

„Rolls-Royce Ghost – Ein Kunstwerk“ weiterlesen

Porsche 918 Spyder – seiner Zeit voraus

Schaut man heute online, dann hat der Porsche 918 Spyder einen Wert von 1-1,5 Millionen Euro. Die Tatsache, dass Porsche es mir erlaubt hat den 918 einen Tag lang zur Verfügung zu stellen ist schon was besonderes. In dem Podcast/Videocast erzähle ich wie der Tag so war und warum es vielleicht sogar gut war, dass es den ganzen Tag geregnet hat.

Wie immer gibt es im weiteren noch einiges an Bildern und Behind-The-Sceen Informationen.

„Porsche 918 Spyder – seiner Zeit voraus“ weiterlesen

BMW iX – Gedanken

BMW hat in der vergangen Woche den BMW iX vorgestellt, der quasi die seriennahe Entwicklung des Konzeptfahrzeugs iNext ist. Ich habe mir am Tag der Premiere ein paar Gedanken zu dem iX gemacht und in einem Livestream festgehalten.

Im folgenden habe ich noch ein paar Bilder und noch ein paar weitere Gedanken für euch. Des weiteren verlinke ich noch die, wie ich finde, extrem gelungenen Chasing iNEXT Videos von BMW die ihr euch auf jeden Fall anschauen solltet.

„BMW iX – Gedanken“ weiterlesen

Mark for Tesla #25guns

***English Version Below*** + Update 1 06th November 17:00 ***

Zuerst habe ich heute Mittag auf LinkedIn gesehen, dass Tesla für das Gigafactory Projekt in Berlin 25 Ingenieure sucht. Später hat Elon Musk selbst getwittert, dass er die Kandidaten selbst in Berlin Interviewen wird.

Da ich glaube sehr gut auf das Profil zu passen und mich die Herausforderung sehr reizen würde direkt unter Elon Musk zu arbeiten habe ich eine Bewerbung geschrieben. Ich bin extrem zufrieden mit dem wo ich gerade bin, aber ein wenig Neugierig ob Elon mich einlädt.

Für den Fall das euch die Bewerbung intressieren sollte, findet ihr Sie in diesem Artikel.

„Mark for Tesla #25guns“ weiterlesen

Mercedes EQS Erlkönig – beim laden und fahren begegnet

Update: Video von YouTube nach NetzDG gesperrt – Bilder/Artikel weiter online

Vor dem eigentlichen Artikel muss ich ein kleines Update einschieben. Die erste Version des Videos wurde von YouTube nach Beschwerde gemäß NetzDG für User in Deutschland ohne Angabe von Gründen gesperrt. Weltweit ist es ansonsten weiterhin aufrufbar. Persönlich glaube ich nicht, dass die Sperrung Rechtmäßig ist. Die Klärung mit YouTube erweist sich als schwer, bis aussichtslos.

Ein von mir zweites Video bei dem alle Gesichter aufwendig verpixelt wurde, ist nun auch bei YouTube für deutsche User gesperrt wurden, diesmal sogar ohne mich überhaupt zu benachrichtigen.

Es sieht so aus als ob ich dagegen rechtlich Vorgehen muss, auch um die Rechte der Presse und die Pressefreiheit hier zu hinterfragen. Der Begriff Overblocking ist bei der Einführung des NetzDG oft gefallen und dies hier scheint für mich ein Paradebeispiel zu sein. In der Zwischenzeit ist der Artikel und die Bilder zur Ladeleistung des Mercedes EQS nicht betroffen. Wenn es ein Update gibt melde ich mich. In der Zwischenzeit werde ich noch einen Tweet mit einem Video von dem Herren einbetten der so freundlich für mein Video posiert hat.

</Ende Update->

Bis der vollelektrische Mercedes EQS offiziell auf den Markt kommt wird es wohl noch was dauern. Vor wenigen Wochen wurde erst die „normale“ S-Klasse vorgestellt. Trotzdem ist Mercedes natürlich schon dabei Erprobungsfahrten mit dem EQS durchzuführen. Auf meinem Rückweg von Süd-Tirol bin ich kurz vor dem Brenner Pass einer Gruppe von drei Mercedes EQS begegnet und einer G-Klasse begegnet. Aufgrund der Streckenführung und der gleichen Fahrtrichtung hat es sich ergeben, dass ich die nächsten drei Stunden ein ungebetener Begleiter der Tour wurde. Da über den EQS noch nicht viel bekannt ist , habe ich natürlich versucht möglichst Aufmerksam zu sein und habe meine Eindrücke in einem Video zusammengefasst. Besonders spannend wurde es, als die EQS-Modelle zur Schnelladestation abgebogen sind…

„Mercedes EQS Erlkönig – beim laden und fahren begegnet“ weiterlesen